Arbeit.Macht.Armut

Internationale Klausur der KAB

Madagaskar: Lastenträgerin in einem Armenviertel (c) Gulbinbs
Madagaskar: Lastenträgerin in einem Armenviertel
Freitag, 15. Mai 2020 17:00 - Sonntag, 17. Mai 2020 15:00
Ferienstätte St. Ludger
Auf der Hardt 40
53949 Dahlem-Baasem

Ausbeutung von Mensch und Natur - Das Soziale und die Ökologie zusammen in den Blick nehmen.

Den Schrei der Armen und der Schöpfung hören

Bei der Internationalen Klausur nehmen wir u. das achte Entwicklungsziel in den Blick, bei dem es um menschenwürdige Arbeit geht, und "reisen um die Welt", um uns die Situation einzelner Länder einmal anzuschauen.

Es geht um profitorientierte Strukturen, die - um Papst Franziskus zu folgen - zugleich auch unsere Schöpfung ausbeuten. Diese sozialen und ökologischen Zusammenhänge wollen wir darstellen:  es ist die weltweite Textilindustrie, der Bergbau mit der Förderung  seltener Metalle, die Billigproduktion von Spielzeug oder die im industriellen Stil betriebene Landwirtschaft.......(eine leider lange Liste)

Die benannten Entwicklungsziele stellen eine Herausforderung für uns dar: Unser Lebensstil ist eng mit den benannten Problemen verbunden - zugleich geht es um  die Herausforderung zivilgesellschaftlichen Engagements in den entwicklungspolitischen Gruppen.

Die ausführlichen Informationen zum Seminar entnehmen Sie bitte beigefügter Einladung

Einladung zur Internationalen Klausur