The world we want - vier Videos zur Postagenda

Vier Entwicklungsziele erarbeitet

Internationale Klausur (c) Gulbins
Internationale Klausur
Datum:
So 14. Jun 2015
Von:
Andris Gulbins
Int. Klausur des AK-Madagaskar greift Postagenda 2015 auf
Internationale Klausur (c) Gulbins
Internationale Klausur

Im laufenden Jahr 2015 macht die Welt Halt an drei im wahrsten Sinne des Wortes wegweisenden Stationen.

  • Die Zukunft der Entwicklungsfinanzierung entscheidet sich bei einer Konferenz in Addis Ababa im July. Gerade einmal fünf Länder halten ihren zugesagten 0,7% Entwicklungsbeitrag ein (Deutschlad gehört nicht dazu).
  • Im Dezember tagt in Paris die Weltklimakonferenz.
  • Im September tagt der Postagenda 2015 - Gipfel in New York und wird neue Entwicklungsziele in Ablösung der 'alten' Milleniumsziele festlegen.

Und eben diese Postagenda 2015 rückte in den Mittelpunkt des Seminares. In Wort, Theater und Videoform brachten die 21 Teilnehmen vier eigene Entwicklungsziele ins Gespräch.

1. Noch deutlicher muss herausgestellt werden (siehe 8. Milleniumsziel), dass der reiche Norden und die Industrieländer die Verursacher des Klimawandels und des weltweiten Hungers sind.

2. Es ist Auftrag der Religionen, ihre Beiträge für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung zu leisten. Der Dialog der Religionen muss gestärkt werden.

3. Die Bekämpfung des Hungers ist Voraussetzung, auch allen Menschen Zugänge zur Bildung zu ermöglichen. Denn: Wer kann schon mit leerem Bauch lernen?

4. Die Seminarteilnehmer forderten den Ausbau und die "Wiederentdeckung" der kleinbäuerlichen Landwirtschaft zur Versorgung der Menschen mit Nahrung.

Diese vier Ziele beschrieben die Teilnehmenden als Zwischenstationen zu einer Welt, in der allen Menschen ein gutes Leben haben und die Menschenrechte geachtet sind. Die Videos mit den Theaterszenen zu den vier Themen können Sie sich auf dem Youtube-Kanal des KAB-Diözesanverbandes Aachen anschauen.

Internationale Klausur (c) Gulbins
Internationale Klausur (c) Gulbins
Internationale Klausur (c) Gulbins
Internationale Klausur (c) Gulbins